Die Idee der Volkshochschule Neusiedl

Unter Bildung verstehen die Volkshochschulen einen lebensbegleitenden Lernprozess, und sie decken mit ihrer Arbeit viele Bereiche ab. Sie leisten einen Beitrag zur beruflichen Qualifikation und erfüllen kommunikative und soziale Aufgaben. Grundsätzliches Ziel ist ein möglichst flächendeckendes Bildungsangebot für alle Bevölkerungsschichten. Angebote der Volkshochschulen zeichnen sich durch die Vielfalt der Programme - Kurse, Vorträge, Diskussionen, Beratungen und Workshops - aus.

Wichtig für Kursteilnehmer

Anmeldungen können ab sofort, bis spätestens zwei Wochen vor dem Beginn des jeweiligen Kurses, durchgeführt werden!

schriftliche Anmeldungen:

• mit dem im Programmheft enthaltenen Anmeldeformular
• per Fax an 02167/20136
• per E-Mail an office@vhs-neusiedl.at
• über unsere Homepage

persönliche Anmeldungen:

• im Büro der VHS ,
   7100 Neusiedl am See, Untere Hauptstr. 48

Bitte geben Sie stets Vor- und Zunamen, Adresse, Telefonnummer und E-Mail-Adresse an!

Ihre Anmeldung gilt als verbindlich und verpflichtet zur Zahlung der Kursgebühr.
Anmeldebestätigung und Zahlschein werden Ihnen rechtzeitig vor Kursbeginn zugeschickt.
Die Kursgebühr ist für die einzelnen Kurse festgelegt und mit Zahlschein zu überweisen. Der Empfangsschein ist zum Nachweis der Einzahlung anlässlich des ersten Kursabends dem Kursleiter vorzuweisen.
Bei Abmeldungen bis zum Anmeldeschluss (zwei Wochen vor Kursbeginn) werden keine Stornokosten verrechnet, danach fallen EUR 15,-- Administrationskosten an. Bei Abmeldung mit bzw. nach dem Kursbeginn ist der volle Kursbeitrag zu zahlen.

Mindestteilnehmerzahl: Die angekündigten Kurse werden nur bei einer Mindestzahl von 10 Teilnehmern durchgeführt. Wird diese Teilnehmerzahl nicht erreicht, besteht die Möglichkeit, den Kurs auf Wunsch als Kleingruppe bei erhöhtem Beitrag zu führen. Bei einem Wechsel des Kursleiters ergibt sich kein Anspruch auf Rückzahlung der Gebühren.

Haftpflicht: Die Volkshochschule haftet nicht für den Verlust von Kleidungsstücken oder Wertgegenständen. Für Unfälle oder sonstige Schäden während einer Veranstaltung wird keine Haftung übernommen.

Kursbesuchsbestätigung: Bei entsprechender Teilnahme an Kursveranstaltungen können auf Wunsch der Teilnehmer Kursbesuchsbestätigungen ausgestellt werden.

Teilnehmerwünsche: Die Volkshochschule begrüßt es, wenn die Teilnehmer eines Kurses ihre Wünsche, Beschwerden und Vorschläge dem Leiter des Kurses oder dem Vorsitzenden der Volkshochschule mitteilen.